Holistic Animal Resort e.V.
Holistic Animal Resort e.V.

Pate werden...

Patenschaften

Es gibt drei unterschiedlich Formen einer Patenschaft für unsere Pferde und Nutztiere, aber mit jeder Patenschaft leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Arbeit unseres Vereins.

 

Futterpatenschaft (für alle Nutztiere und Pferde des Vereins möglich):             

 

Sie spenden einen beliebigen monatlichen Betrag als Futterkostenzuschuss! Dieser kann generell für den Verein oder auch für ein spezielles Pferd oder ein anderes Tier entrichtet werden.

Als Dankeschön erhalten Sie eine Paten-Urkunde mit einem Bild Ihres Patentieres und werden von uns  regelmäßig per E-Mail über seine Entwicklung informiert. Natürlich sind Sie auch herzlich eingeladen, Ihr „Patenkind“ zu besuchen.

               

Pflegepatenschaft (für Pferde):             

 

Sie beteiligen sich mit einem Betrag von 80 € an den monatlichen Futterkosten. 

Damit verbunden ist für Sie die Möglichkeit, eine Beziehung zu Ihrem Patenpferd aufzubauen und es regelmäßig zu besuchen und zu pflegen. Für alle weiteren Kosten, wie Versicherung, medizinische Versorgung, Hufpflege, Ausrüstung usw. kommt weiterhin der Verein auf.  
 

Voraussetzungen für eine Pflegepatenschaft:
Sie möchten in einem Team von Menschen mitarbeiten, deren größtes Anliegen das Wohlbefinden der Tiere ist. Sie sind bereit, sich an allen Arbeiten rund um die Versorgung ihres Patenpferdes zu beteiligen. Sie sind Parelli Natural Horsemanship Student mindestens im Level 2 oder befinden sich in einer vergleichbaren Ausbildung bei einem kompetenten Trainer. Sie erhalten regelmäßig Unterricht in Natural Horsemanship.

 

Und das bringt Ihnen eine Pflegepatenschaft:

Sie können Ihr Patenpferd jederzeit besuchen und Zeit mit ihm verbringen, außer, das Pferd befindet sich gerade in der Ausbildung oder wird medizinisch versorgt (Zahnarzt, Hufpflege), o.ä.. Dabei dürfen Sie natürlich gerne dabei sein z.T. mithelfen oder zuschauen.

Wir bieten für unsere Paten drei kostenlose Natural Horsemanship Workshops pro Jahr an, die Sie mit Ihrem Patenpferd besuchen können oder Sie können Unterricht zusammen mit ihrem Patenpferd nehmen. Ob Sie Ihr Patenpferd ggf. auch reiten können, ist generell von seinem gesundheitlichen Zustand und von seinem und Ihrem Ausbildungsstand abhängig. Eine  Pflegepatenschaft kann u.U. in eine Kaufpatenschaft umgewandelt werden oder auch zur Übernahme des Pferdes führen.

 

Pflegepatenschaft (für andere Nutztiere des Vereins):             

 

Sie beteiligen sich mit einem Betrag von 50 € an den monatlichen Futterkosten.

Damit verbunden ist für Sie die Möglichkeit, eine Beziehung zu Ihrem Tier aufzubauen und es regelmäßig zu besuchen und zu pflegen. Für alle weiteren Kosten, wie Versicherung, medizinische Versorgung, Hufpflege, Ausrüstung usw. kommt weiterhin der Verein auf.  
 

Voraussetzungen für eine Pflegepatenschaft:
Sie möchten in einem Team von Menschen mitarbeiten, deren größtes Anliegen das Wohlbefinden der Tiere ist. Sie sind bereit, sich an allen Arbeiten rund um die Versorgung ihres Patentieres zu beteiligen.

Sie können Ihr Patentier jederzeit besuchen und Zeit mit ihm verbringen, außer, das Tier befindet sich gerade in der Ausbildung oder wird medizinisch versorgt (Zahnarzt, Hufpflege), o.ä.. Dabei dürfen Sie natürlich gerne dabei sein, mithelfen oder zuschauen. Eine  Pflegepatenschaft kann u.U. in eine Kaufpatenschaft umgewandelt werden oder auch zur Übernahme des Tieres führen.

 

Kaufpatenschaft (für alle Tiere des Vereins):

 

Wenn Sie sich in eines unserer Tiere richtig verliebt haben, oder schon länger mit dem Gedanken spielen, in absehbarer Zeit ein eigenes Pferd oder Nutztier zu haben, dann ist eine Kaufpatenschaft eine gute Vorbereitung. Mit einer Kaufpatenschaft verbinden sich schon einige Rechte und Pflichten eines Tierbesitzers, sowie ein Vorkaufsrecht an Ihrem Patenkind. Eine Kaufverpflichtung gibt es hingegen nicht.

 

Bei einer Kaufpatenschaft beteiligen Sie sich mit mindestens 50 € (für Nutztiere) / 80 € (für Pferde) an den Futterkosten Ihres Patentieres und übernehmen die Kosten für z.B. Versicherung, medizinische Versorgung, Hufpflege, Ausrüstung usw. Dafür steht Ihnen Ihr Patentier wie ein eigenes Tier zur Verfügung. Medizinische und ausbildungsrelevante Entscheidungen besprechen wir gemeinsam, das letzte Wort hat allerdings noch der Verein.

Als Kaufpate haben Sie in unserer Stallgemeinschaft den Status eines Einstellers und erkennen die Einstellbedingungen unseres Einstellervertrages an.

 

Voraussetzungen für eine Kaufpatenschaft:

 

Bei Pferden:
Sie sind Parelli Natural Horsemanship Student mindestens im Level 2 oder befinden sich in einer vergleichbaren Ausbildung bei einem kompetenten Trainer. Sie erhalten regelmäßig Unterricht in Natural Horsemanship.

 

Für alle Tiere:

Sie möchten in einem Team von Menschen mitarbeiten, deren größtes Anliegen das Wohlbefinden der Tiere ist. Sie sind bereit, sich an allen Arbeiten rund um die Versorgung der Tiere zu beteiligen. Sie sind bereit und in der Lage, die Verantwortung für ein eigenes Tier zu übernehmen. Ihnen ist der finanzielle und zeitliche Aufwand bewusst, der mit einem eigenen Tier zu bewältigen ist.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holistic Animal Resort e.V.

Holistic Animal Resort e.V.

Elgersweg 27

35630 Ehringshausen-Niederlemp

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 6440 9290287 oder

+49 177 2363727

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.